FAQ

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Holzböden.

Schlossdielen: Bestellvorgang und Lieferung

Was ist bei der Bestellung im Holzboden Stadel wichtig?
Wir nehmen Bestellungen ausnahmslos über unseren Webshop entgegen, die Zustellung übernimmt eine unserer Partnerspeditionen. Die Option einer Selbstabholung bieten wir nicht.
Kann ich eine Musterdiele bestellen?
Ja, wir versenden auf Anfrage gerne Muster unserer Produkte. Dafür gibt es in der Detailbeschreibung jedes Produkts einen eigenen Button. Durch eine Musterdiele bekommen Sie einen Eindruck, wie der Boden später wirken wird und Sie können sich selbst von der guten Qualität unserer Produkte überzeugen. Sie erhalten Ihre mindestens 25 Zentimeter lange Musterdiele in einem A4-Kuvert, die Versandkosten übernehmen wir. Senden Sie die Diele innerhalb von 14 Tagen retour, erstatten wir den Warenwert.
Kann ich einen Termin in der Ausstellung bekommen?
Termine in unserer Ausstellung gibt es nur nach vorangegangener Absprache. Nach unserer Erfahrung ist die beste Zeit zwischen 10 und 12 Uhr am Samstagvormittag. Lassen Sie uns im Vorfeld wissen, welche Diele Ihr Favorit ist und wie viel Material Sie benötigen werden. Die Ausstellung schließt an unser Büro an, ein Lager gibt es vor Ort nicht. Die Bestellung selbst läuft ausnahmslos über den Onlineshop, die Ware wir von einer Spedition ausgeliefert.
Gibt es eine Formel für die Berechnung des Materialbedarfs?
Ja, die gibt es. Und sie ist sehr einfach. Ermitteln Sie einfach die Grundfläche Ihres Bodens und addieren Sie dazu weitere 10 % für den Verschnitt.
Wie läuft die Auslieferung ab?
Unsere Partnerspeditionen liefern die Bestellung üblicherweise mit einem 40-Tonner bis an die Bordsteinkante. Das ist allerdings nur möglich, wenn die räumlichen Voraussetzungen dafür stimmen. Ist das bei Ihnen nicht der Fall – weil Sie beispielsweise in einer Sackgasse oder einet sehr engen Straße wohnen – lassen Sie uns das im Vorfeld bitte wissen. Der Fahrer entlädt die Ware dann auf dem nächstgelegenen Parkplatz, den Weitertransport zu Ihnen nach Hause müssen Sie dann bitte selbst organisieren. Die Spedition meldet sich im Vorfeld zeitgerecht bei Ihnen, um die Lieferung anzukündigen. Sind Sie genau an diesem Tag (oder zu dieser Stunde) verhindert, sorgen Sie bitte für eine Ersatzperson, welche die Waren an Ihrer Stelle entgegennimmt.
Ich habe einen Transportschaden entdeckt: Wie geht es nun weiter?
Ihre Bestellung ist selbstverständlich versichert, ein eventueller Transportschaden ist somit abgedeckt. Überprüfen Sie die Ware deshalb bitte sofort nach Erhalt. Sollten Sie tatsächlich Beschädigungen entdecken, vermerken Sie diese in den Frachtpapieren und lassen Sie die Angaben vom LKW-Fahrer mittels Unterschrift bestätigen. Legen Sie zudem der Schadensmeldung Fotos bei, um den Austauschprozess zu beschleunigen.
Die Lieferung ist nicht vollständig: Wie geht es nun weiter?
Wie bei einem Transportschaden greift auch hier der Versicherungsschutz. Kontrollieren Sie die Lieferung sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit. Sollte etwas fehlen, vermerken Sie das in den Frachtpapieren, der Fahrer muss dann Ihre Angaben bestätigen. Legen Sie Ihrer Beschwerde eine Kopie der Frachtpapiere bei, das beschleunigt den Prozess.
Bekomme ich eine Rechnung?
Ja, Sie bekommen natürlich eine Rechnung – mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Sie wird Ihnen nach der Auslieferung der Bestellung per E-Mail zugestellt.
Wie schnell kann ich meine Schlossdielen in Empfang nehmen?
Die Lieferzeit finden Sie in der Detailbeschreibung des jeweiligen Produkts. Bitte Fragen Sie Ihren bedarf vor einem Sofort-Kauf bei uns an.
9
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular