Produktinformationen WPC Terrassendielen

Dieser Artikel liefert die wichtigsten Produktinformationen rund um WPC Terrassendielen. Behandelt werden unter anderem die Kaufentscheidung, der Ablauf der Lieferung und die Verlegung.

Inhaltsverzeichnis

Materialbedarf ermitteln

Fertigen Sie zunächst eine Skizze Ihrer Terrasse an und entscheiden Sie sich für eine Verlegerichtung. Machen Sie sich zudem Gedanken über die wichtigsten gestalterischen Fragen. Anhand der Skizze lässt sich der notwendige Materialbedarf sehr einfach berechnen. Wir spielen den Ablauf anhand einer Musterterrasse (Länge: 3 Meter, Breite: 4 Meter, Dielenbreite: 0,143 Meter, Verlegerichtung: entlang der 3 Meter). Teilen Sie die Terrassenbreite durch die Dielenbreite und Sie bekommen die Anzahl der notwendigen Dielen. Im konkreten Fall also 4 : 0,143 = 28. Der Bedarf liegt also bei 28 WPC Terrassendielen. Für den erforderlichen Feinschnitt der Dielenenden kalkulieren Sie mit 5 Zentimetern Zugabe. Die Terrassenlänge wird üblicherweise ohne Stoßbildung überbrückt.

Im Fall von WPC Terrassendielen beträgt der ideale Abstand zwischen den Unterbauprofilen 0,4 Meter. Dieser Wert ist wichtig, um den Materialbedarf für die Unterkonstruktion zu ermitteln. Teilen Sie die Terrassenlänge durch die angesprochenen 0,4 Meter und addieren Sie 1.  3: 0,4 + 1 = 9. Der Bedarf liegt also bei neun Profilen mit einer Länge von 4 Metern. Haben Sie sich dazu entschieden die Unterkonstruktion in Rahmenbauweise zu konstruieren, müssen Sie weiteres Material einkalkulieren, um alle Seiten zu schließen.

In beiden Punkten (Decklage, Unterbau) sollten Sie die ermittelten Werte um 10 % erhöhen. So fangen Sie den anfallenden Verschnitt auf. Um eine Ahnung von den zu erwartenden Kosten zu haben, füttern Sie den Angebotskalkulator in unserem Onlineshop mit den errechneten Mengen. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen unsere Experten gerne zur Verfügung.

WPC Terrassendielen und ihre typischen Eigenschaften

Wer eine ast-, verzugs- und splitterfreie Alternative zur Holzterrasse sucht, die keine besondere Nachbearbeitung und Pflege benötigt, der liegt mit WPC Terrassendielen richtig. Aber dennoch weisen sie eines der typischsten Holz-Merkmale auf: Die Vergrauung. Witterung und UV-Strahlung lassen auf natürliche Weise die Ursprungsfarbe der Elemente verblassen. Premium-Dielen mit besonderer Ummantelung vergrauen nicht so stark wie Standard-Modelle.

Zwar werden WPC Terrassendielen mit einem standardisierten Verfahren hergestellt, ein dezentes Farbspiel gibt es von Charge zu Charge dennoch. Bei Produkten für Outdoor-Projekte sind Maßangaben als ungefähre Angaben zu verstehen. WPC Terrassendielen weisen eine verhältnismäßig starke Längenausdehnung auf. Sorgen Sie bitte deshalb unbedingt dafür, dass zwischen Terrasse und Fassade eine Fuge von ca. 2 cm bleibt.

Der Ablaufrichtung des Wassers soll natürlich immer vom Gebäude wegführen. Ablauf und Längsrichtung der Terrasse bilden dabei im Idealfall eine Flucht. Da sich in der Hohlkammervariante der WPC Terrassendielen Wasser sammeln kann, muss an beiden Enden eine Abschlusskappe angebracht werden.

Unterkonstruktion

Ohne einer guten Unterkonstruktion gibt es keine gute Terrasse. Sie ist essenziell für die Haltbarkeit und den Ablauf des Wassers. Zudem hat sie Einfluss auf das Wippen/Verdrehen von WPC Terrassendielen. Fehler bei der Montage des Unterbaus haben große Auswirkungen auf die Stabilität und Wertigkeit der Terrasse selbst. Anders als viele Hersteller empfehlen wir, die Unterkonstruktion unbedingt im Untergrund zu verschrauben und – wenn möglich – die Rahmenbauweise zu wählen.

Für die ideale Haltbarkeit ist es wichtig, für die Unterkonstruktion ein zur Decklage gleichwertiges Material zu wählen. Entsprechend finden Sie in unserem Onlineshop nur WPC- der Alu-Elemente. Schaffen Sie maximal alle 40 Zentimeter eine Möglichkeit zur Verschraubung bzw. einen Auflagepunkt für die WPC Terrassendielen.

Wie läuft die Verlegung von WPC Terrassendielen ab?

Die wichtigsten Infos rund um den Aufbau und das notwendige Gefälle haben wir in unserer Verlegeanleitung für Sie zusammengefasst. Diese Tipps sind die Grundlage für eine lange haltbare und wertige Terrasse. Zwar erwähnen die meisten Hersteller den Punkt nicht, wir empfehlen aber ganz klar, die Unterkonstruktion im Unterboden zu befestigen.

Ausrichtung

WPC Terrassendielen neigen zwar grundsätzlich nicht zu Verzug, dennoch muss jede Diele vor der endgültigen Fixierung noch ausgerichtet werden. Nur so ergibt sich ein einheitliches Fugenbild.

Feinschnitt

Um eine einheitliche Flucht und eine ebenso einheitliche Länge herzustellen, empfehlen wir den Zuschnitt der WPC Terrassendielen nach der Verlegung mittels Handkreissäge mit Führungsschiene. Mit einer Kappsäge können die Bretter schon vor der Montage auf eine einheitliche Länge gebracht werden.

Notwendig ist der Feinschnitt aber auf jeden Fall bei jeder Diele. Um genügend Spielraum dafür zu haben, legen Sie bei der Bestellung nochmals 5 Extra-Zentimeter auf die eigentlich notwendige Länge drauf.

Oberflächenschutz

Im Fall von offenporigem WPC der Firma Gunreben ist eine Ersteinpflege mit dem passenden Produkt nach der Verlegung notwendig. Bei anderen WPC Terrassendielen ist das nicht der Fall. Wollen Sie die Behandlung dennoch durchführen, testen Sie die Reaktion des Materials auf das Pflegepräparat zuerst an einem Reststück.

Fixierung nur mit den original Befestigungsclips

WPC Terrassendielen weisen eine vergleichsweise hohe Längenausdehnung auf. Nur die (korrekt montierten) originalen Befestigungsclips garantieren den Dielen diese Bewegungsfreiheit. Verwenden Sie Fremdprodukte, verfallen Ansprüche auf Garantie, Gewährleistung und Haftung.

Reinigung und Pflege von WPC Terrassendielen

Für die Reinigung von WPC Terrassendielen sind üblicherweise ein Besen und ein Wasserschlauch völlig ausreichend. Bei Moosbefall oder anderen hartnäckigen Flecken empfiehlt sich der Einsatz eines speziellen Terrassendielen Cleaners. Vorsicht ist beim Einsatz von Hochdruckreinigern geboten!

Platzieren Sie Ihren Grill am besten abseits der Terrasse. Ist das nicht möglich, bringen Sie zumindest eine Schutzmatte aus. Pflanzenkübel immer nur auf die dafür vorgesehenen Pflanzenroller, niemals direkt auf die WPC Terrassendielen. Mit Filzgleitern an Tisch- und Stuhlbeinen verhindern Sie viele Kratzer und andere kleine Schäden. Führen Sie bei offenporigem WPC der Firma Gunreben unbedingt eine Ersteinpflege durch.

Angebotsgültigkeit

Im Holzboden Stadel gelten die Angebote nur, solange der Vorrat reicht. Speziell zur Hauptsaison schwanken die Lagerbestände teilweise stündlich, Lieferengpässe können entstehen. Wir bitten Sie daher, zwischen Bestellung und Zahlung nicht zu viel Zeit verstreichen zu lassen. Wir bearbeiten die Aufträge nämlich erst dann, wenn die zugehörige Zahlung eingegangen ist. Sollten einige Ihrer WPC Terrassendielen fehlen, behalten wir uns die Möglichkeit vor, Ihnen längere verfügbare Modelle zukommen zu lassen. Dadurch entsteht zwar mehr Verschnitt, Sie haben aber deutlich kürzere Wartezeiten.

Lieferbedingungen

Unsere Partnerspeditionen liefern mit einem 40-Tonnen-LKW, üblicherweise bis an die Bordsteinkante. Sollte das bei Ihnen nicht möglich sein (Sackgasse, enge Straße etc.), steuert der Fahrer den nächsten Parkplatz an und entlädt die Ware dort. Der Fahrer benötigt beim Abladen Ihre Hilfe, 1-2 Personen reichen in der Regel vollkommen aus. Den Weitertransport müssen Sie in diesem Fall aber bitte selbst organisieren.

Sie haben die Möglichkeit, sich für eine Wunsch-Lieferwoche zu entscheiden. Den genauen Zeitpunkt – also Kalendertag und Uhrzeit – bestimmt aber die Spedition. Der zuständige Fahrer wird sich rechtzeitig bei Ihnen per Telefon oder E-Mail melden, um letzte Details zu klären. Sollten Sie verhindert sein, bestimmen Sie bitte eine Ersatzperson, die statt Ihnen die Ware entgegennimmt (Familie, Freunde, Handwerker, Nachbarn…).

Die Ware ist während des Transports selbstverständlich versichert. Kontrollieren Sie sie deshalb nach Erhalt sofort. Sollten Sie Schäden entdecken oder die Lieferung unvollständig sein, muss der Fahrer das in den Frachtpapieren vermerken und mit seiner Unterschrift bestätigen. Mit ein paar aussagekräftigen Fotos als Beilage zur Reklamation beschleunigen Sie den Austauschprozess.